Seite wird geladen. Bitte warten...

 

Titelbild für die Seite festlegen


Verknüpfe eine URL:

Oder lade ein Bild hoch:

Melde dich für ein Event an


Welches Event?

Name:

E-Mail Adresse:

Wähle ein Datum für die Planung


Verfasse eine Ketten-Mail


Beitrag:
Klappentext:
Tourenbericht-URL:
Youtube-URL:
Headshaker
Überblick Themen Termine Buddies Medien Gipfelbuch Challenges Infos ?
Register

 

 

Nepal: Everest 3-Passes

 

 

 

 

ThemaLeserechtSeitenadminErstellt amSchreibrechte(0x bewertet)
Trekking Öffentliche Seite Kaj 26.February 2020 Alle Mitglieder
0.0
Index: Der Everest-Three Passes Trail | Pinnwand
5 Sat

Oct 2024
Der Everest-Three Passes Trail
Kaj
Der Author
Kaj
- Wednesday, 26. February 2020

Was du benötigst:
Schlafsack
Vollständige Wanderausrüstung
Gute Kondition
Höhenerprobt
Geimpft

Schwer
Termin bestätigt!

Wir planen unsere nächste Nepal Reise! Im Oktober 2024 werden Beni, Robin & ich zusammen mit unserem Guide Karna für 3 Wochen durch das Himalaya Trekken. Dieses Mal geht es im Osten zum Everest: Dem 3-Passes Trail inkl. optionaler Gipfel auf der Route. Karna wird uns den gesamten Trail begleiten und den Großteil der Organisation übernehmen.

 

Zeit & Kostenplan

Wir planen 3 Wochen für den ganzen Trail. In Ausicht haben wir einen Flug vom 24. September bis 15. Oktober. Bedeutet insgesamt 15 Urlaubstage. Es benötigt viel Anreise, Warten auf einen Flug nach Luka & Spare-Days für Krankheit und Aklimatisierung.

Anreise/Abreise: min. 4 Tage

Trekkingtage: ca 14 Etappen Tage mit 1 Rest-Day und 1 Summit-Day mit Pause

Kostenaufteilung

  • 602€ Flug nach Nepal p.P.
  • 500$ Flug nach Lukla (inkl. Karna) p.P.
  • 665€ Guidance (19d): incl. Versicherung für Karna
  • TIMS, Permit (45€ p.P.)
  • 800€ bargeld für unterwegs p.P.

Gesamt p.P.: ca. 2.200€

 

3-Passes Trail

Route: Der 3 Passes Trail, wie der Name schon sagt, führt in einem Circuit im Everest Gebiet über 3 sehr hohe Pässe: Dem Renjo Pass (5.368m), dem Cho La Pass (5.420m) und dem Kongma La Pass (5.535m). Eine sehr lange Trekkingstrecke mit unglaublicher Landschaft tief im Himalaya. Das größte Problem wird zu Anfang die Aklimatisierung sein (vor dem Renjo Pass). Hierzu werden wir in Namche wohl etwas länger bleiben.

Außerdem bietet der Trail ein paar Aussichtsberge an, wie dem Gokyo Ri (bei Gokyo), dem Kalapather (Gorak Shep) mit direktem Blick auf Mt. Everest.

Gesamt sind es ca. 14 Etappen - 150km & 8.000hm

 

Timetable und Etappenguide: https://docs.google.com/spreadsheets/d/15g-ENZCrX_ffQJ3g3KNtcjpgmO2_rMI59h-Lyb1AxoY/

Ein guter Reiseblog zum Trail gibt es hier: https://www.burning-feet.com/2017/01/05/nepal-everest-three-passes-trek-etappen/

Permits: TIMS, Permit

Gear: Weiche Trekkingschuhe (B), großer Rucksack, Daunenjacke, Daunenschlafsack, Medizin (Durchfall, Übelkeit) Diamox, dicke Socke/Handschuhe, Energieriegel, Trockenshampoo.

 

Anreise

Langstrecken Flug: gerade in der Planung...

Inlandflug: Von KTM nach Lukla muss noch gebucht werden...

Hotel in KTM: noch keins

 

Reiseführer & Karten

Reiseführer: https://www.amazon.de/gp/product/3866863276/ref=ox_sc_act_title_1

Karte: https://www.dezwerver.nl/r/azie/nepal/himalaya/c/kaarten/wandelkaarten/0428651366632/wandelkaart-everest-base-camp-pocket-map-himalayan-maphouse/


 

Wandern am 5.October 2024 in Lukla ()

mit Kaj Benni babbr Flo_87

Schwierigkeit: Schwer
Höhe: >4.000
Anreise über: Air India
Kostenpunkt: 2200 €
Treffpunkt: Flughafen Wien um 20:30:00
GPS-Werte:
Anstieg ➚: 8000 hm
Distanz ➙: 150 km
Erfahrung: + 41 EP.
Auch Intressant...

Ammergau Trek

Mehrtagestour durch den Ammergau



Weitere Seiten für Trekking

Andere Themen

Rund um Headshaker

© 2017 Headshaker Community